Impressum  “Rechtsanwälte Schulz & Heine, Johannes-R.-Becher-Straße 65 C, 14478 Potsdam gesetzlich vorgeschriebene Informationen nach § 5 TMG, § 36 des Gesetzes über die anwaltliche Streitbeilegung in Verbrauchersachen (VSBG) und § 2 DL-InfoV: Die beiden in der Kanzlei tätigen Berufsträger sind deutsche Rechtsanwälte. Sie haben sich zu einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts im Sinne der §§ 705 ff. BGB zusammengeschlossen und üben ihre Tätigkeit an den folgenden Standorten aus: Rechtsanwälte Schulz & Heine                    Johannes-R.-Becher-Straße 65 C                 14478 Potsdam                                            Tel:     0331/8716530                                  Fax:    0331/8716529                                     E-Mail: d.schulz@rechtsanwaelte-schulz-heine.de     Rechtsanwälte Schulz & Heine Potsdamer Straße 55 B 14974 Ludwigsfelde Tel:    03378/870985 Fax:   03378/870986 E-Mail: f.heine@rechtsanwaelte-schulz-heine.de                     Geschäftsführende Gesellschafter: Detlef Schulz Frank Heine Die in der Kanzlei tätigen Rechtsanwälte sind Mitglieder der Rechtsanwaltskammer des Landes Brandenburg. Sie wurden durch den Präsidenten des Landgerichts Potsdam zugelassen. Sie unterliegen berufsrechtlichen Regelungen, die auf der Homepage der Rechtsanwaltskammer des Landes Brandenburg abrufbar sind. Zu diesen berufsrechtlichen Regelungen gehören insbesondere die Bundesrechtsanwaltsordung (BRAO), die Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA) und das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG). Anschrift der zuständigen Rechtsanwaltskammer: Rechtsanwaltskammer des Landes Brandenburg Grillendamm 3 14476 Brandenburg Tel:    03381/25330 Fax:   03381/253323 E-Mail: info@rak-brb.de Web-Adresse: www.rak-brb.de Rechtsanwälte sind verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung zu unterhalten (§ 51 BRAO). Die in der Kanzlei tätigen Berufsträger sind bei der ERGO Versicherung AG, Victoriaplatz 1, 40477 Düsseldorf, versichert. Verbraucherstreitbeilegung Die Kanzlei Rechtsanwälte Schulz & Heine ist nicht grundsätzlich bereit, an Streitbeilegungsverfahren der bei der Bundesrechtsanwaltskammer eingerichteten Verbraucherschlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft teilzunehmen. Kommt es zu einer Meinungsverschiedenheit mit einem Verbraucher, so wird vielmehr der jeweilige Einzelfall auf seine Eignung für das Verfahren geprüft. Hinweis: Auf unseren Seiten stellen wir verschiedene Informationen zur Verfügung, die wir sorgfältig geprüft und ausgewählt haben. Eine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Informationen kann jedoch nicht übernommen werden. Das gilt auch für die hier angebotenen Verlinkungen auf andere Webseiten. Für die Inhalte dieser Webseiten können wir keine Verantwortung übernehmen.